Die Dorfkids

Dorfkids 1Die Band „Dorfkids“ besteht aus waschechten Dorfkindern. Sie wissen noch wie sich Matsch in den Stiefeln anfühlt und sind bisher noch auf jeden Baum geklettert. Saubere Hosen haben nur kurz eine Chance und Hammer, Nägel und Bretter gehören zur Grundausstattung. Der Angriff einer Gänseherde schockt die Band nicht und der Sound eines Traktors ist Musik.

Musik machen die „Dorfkids“ seit vielen Jahren. Schon im Kindergarten haben sich Jona und Mats kennengelernt. Jona spielt Klavier und Mats Gitarre. Vielleicht werden die beiden noch am Cajon unterstützt. Sie spielen bekannte, vielleicht sogar eigene Stücke.
Zum dritten Mal also bei Kunst gegen Bares dabei die Band „Dorfkids“. Wir freuen uns drauf!

Nicole Piontek

Nicole Piontek schreibt seit ihrem 15. Lebensjahr Songs auf Englisch und Deutsch. Die melancholischen und ruhigen Lieder regen zum Nachdenken an und kreieren eine träumerische und entspannte Atmosphäre.

Ihre zerbrechliche Stimme, die sparsam gezupfte Gitarre und Nicoles Texte treffen den Zuhörer ohne Umwege ins Herz.

 Nicole Piontek Pressefoto

Dennis Eibel

“Guitar Hero“
Er scheint gewöhnlich, ja fast unscheinbar. Aber der Kölner Dennis Eibel hat eine Leidenschaft: Er spielt E-Gitarre und zwar sehr schnell. Je mehr Noten pro Sekunde „geshreddert“ werden, desto besser. Mal spielt er über dem Gitarrenhals, mal ist der Wechsel über und unter dem Hals so virtuos vollführt, dass dem Zuschauer die sprichwörtliche Spucke wegbleibt. Seine Momente sind die der Überraschung. Er spielt mit seinem unauffälligen Aussehen, um dann das Ungewöhnliche zu bieten. Doch der 22-Jährige glänzt auch bei den leisen Tönen: Seine eigenen Stücke präsentiert er sehr gefühlvoll und setzt die schnelle Elemente wohldosiert ein. Die Musik kommt direkt aus dem Herzen und Dennis schafft durch seine Tempowechsel einen ganz eigenen Charakter. Zuletzt war er bei der „Kunst gegen Bares“ in Köln auf der Bühne und schaffte es unter die besten Drei.

Dennis Eibel 2

Reverse Reaction

REVERSE REACTION 1

Die Newcomer-Band aus Hennef bei Köln, macht seit ihrer Gründung 2012 regional von sich Reden. REVERSE REACTION sind Robin Krings (vocals & guitar), Chris Lorber (bass, keys & vocals), Kevin Redvai (drums) und Dennis Eibel (Lead Guitar). Ihre energiegeladenen und facettenreichen Pop-Rocksongs, getragen von einer unverwechselbaren, rockig warmen Stimme, gehen direkt ins Ohr und unter die Haut. Und das bringen die vier Freunde auch live auf die Bühne. Ihre Songs leben sowohl von ihrem musikalischen Können, als auch von einem breiten Spektrum an kreativen Einflüssen. Aus einer Melodie, Bildern und Gedanken kreieren sie mit rockigem Feingefühl ihre lebendigen Songs. Manchmal sagt der richtige Sound so viel mehr als Worte beschreiben können.

Samantha McNair

Samantha McNair 3Nach Fernsehauftritten vor Millionenpublikum gibt es Samantha McNair nun in persönlicher Atmosphäre zu erleben. Die Songs der 20-jährigen Münsteranerin geben einen tiefen Einblick in ihre Leidenschaft und intimsten Momente. Von Angst und Unsicherheit bis hin zu Euphorie und Glücksgefühlen — die Singer/Songwriterin paart ihre Texte mit souligen Harmonien und herzergreifenden Gesangsmelodien, die das Publikum mitreißen und in der Musik versinken lassen.

Begleitet wird Samantha McNair von dem erfahrenen Live-Keyboarder/Pianisten Lukas Antkowiak und dem mehrfach preisgekrönten „Jugend musiziert“-Gewinner Yannick Helle
an der akustischen Gitarre.Samantha McNair 2

Der Fehlerteufel hat zugeschlagen!

Ticket to happines spielen NICHT bei der KGB Show am 18.05.2017 in der Kulturscheune Sonnenhof. Alle die sich jetzt schon auf den Auftritt gefreut haben, können wir jedoch beruhigen. Ticket to happines werden am 05.05.2017 in der Kulturscheune Sonnenhof auftreten im Rahmen der Folk-Night.

Mehr Infos gibt es in der Veranstaltung.

Wir hoffen, Ihr verzeiht uns das Missverständnis 🙂 Euer KGB Team!

Gerd Buurmann & Kim Miriam Judt

Gerd-Buurmann-FotoGerd Buurman ist nicht nur der Erfinder von “Kunst gegen Bares”, er ist auch ein geborener Entertainer und eine unglaubliche Rampensau. Seine spontanen Improvisationen und Interaktionen mit den Künstlern sind schon berühmt-berüchtigt!

Kim Miriam Judt

 

 

Kim Miriam Judt ist Moderatorin und rasende Reporterin für Radio Siegen. Sie kennt sich aus in Siegen-Wittgenstein, hat schon Kühe gekuschelt, auf einem Parkhaus übernachtet – es gibt nichts, was sie nicht ausprobiert. Oder fragt. Das rote Radio Siegen-Mikrofon ist ihr Zauberstab mit dem sie den Leuten entlockt, was sie schon immer mal loswerden wollten – oder nie. Seit 4 Jahren gehört sie fest zum KGB-Ensemble.